08.04.2016 Ein Leuchtturm im Pferdeland Niedersachsen

Grosser Preis von Isernhagen 2016

Vom 09.-12. Juni 2016 erwartet die Zuschauer erneut ein abwechslungsreiches Programm mit Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse S***. Am 12. Juni, wird traditionell der Große Preis und somit auch der Kampf um das Goldene Pferd ausgefochten. Das Turnier beginnt am Donnerstag mit einem Jungpferdetag, mit Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M.

Ab Freitag folgen Youngster Prüfungen für 6- bis 8-jährige Pferde und am Samstag das Championat von Isernhagen sowie der Große Preis von Isernhagen. Außerdem findet am Samstag erstmals eine Qualifikation zum Heide-Derby statt und erneut eine Qualifikation zum Dietrich- Schulze-Cup.

Dressurfreunde können sich auf eine Kleine Tour mit St. Georges Special und Prix St. Georges und eine Große Tour mit Intermediaire II und Kurz Grand Prix freuen. Außerdem gibt es wieder eine Pony FEI-Tour, und erstmalig wird der FAB-Amateurcup in einer M*-Dressur ausgetragen.

Die Sandplätze „Ebbe & Flut“ und die mit Vollspoons tiefenbelüfteten Grasplätze bieten beste Bedingungen. Neben dem Reitsport laden Gastronomen aus Isernhagen und Aussteller vielseitiger Branchen zum Flanieren ein.