29.05.2016 Ein stark besetztes Starterfeld

Großer Preis von Isernhagen 2016 – Spitzensport nicht nur im Sattel

Vom 09.-12. Juni 2016 trifft sich die Elite des Dressur-und Springreitsports zum traditionsreichen "Großen Preis von Isernhagen".

Die professionelle Organisation in familiärer Atmosphäre und die sehr guten Bedingungen für Pferd und Reiter begeistern jedes Jahr zahlreiche Topreiter aus dem In- und Ausland.

Und so können wir auch in diesem Jahr wieder mit einem tollen international besetzten Starterfeld aufwarten:

Wir erwarten die Derby-Sieger Nisse Lüneburg (2012 und 2014) und Christian Glienewinkel (2015), ebenso wie Sören von Rönne, Mannschaftsweltmeister und Einzel-Bronzemedaillengewinner von 1994.
Die erfolgreichste Amazone im deutschen Springsport, Meredith Michaels-Beerbaum, und ihr Ehemann Marcus Beerbaum werden erneut in Isernhagen an den Start gehen. Außerdem hat sich der derzeit führende der DKB-Riders-Tour Philipp Rüping angekündigt.
Der Vorjahressieger im Großen Preis von Isernhagen Hilmar Meyer möchte den zweiten Sieg in Folge perfekt machen und auch Eva Bitter, bereits sechsfache Deutsche Meisterin, stand schon einmal beim Großen Preis von Isernhagen ganz vorn.

In der Dressur dürfen sich die Zuschauer auf Isabell Werth freuen. Die erfolgreichste Dressurreiterin aller Zeiten bringt außerdem ihre selbst bis Grand Prix international erfolgreiche Bereiterin Beatrice Buchwald mit. Außerdem freuen wir uns auf Isabel Freese, die gerade die Qualifikation zum Nürnberger Burg Pokal in Hagen gewinnen konnte und unsere Lokalmatadorin Leonie Bramall.

Neben den Dressur- und Springprüfungen auf höchstem Niveau locken auch die zahlreichen Aussteller auf der Flaniermeile sowie die erstklassige regionale Gastronomie die Besucher auf das Gelände des Reit- und Fahrvereins Isernhagen, Burgwedeler Str. 43, in Isernhagen HB.

Am Freitag ab 19 Uhr dürfen sich Reiter und Zuschauer gleichermaßen auf ein spannendes Fußballspiel freuen. Die Fußballer vom TSV Isernhagen fordern eine Auswahl von namhaften Reitern heraus. Als Stargast begrüßen wir an diesem Abend Steven Cherundolo, ehemaliger Spieler und jetziger U17-Coach von Hannover 96.

Die kleinen Gäste kommen am Samstag und Sonntag im Kinderland mit Hüpfburg, Kinderschminken und Animationsprogramm voll auf ihre Kosten.