10.08.2018 RVI klagt gegen LAVES und gewinnt

Jagdreiter zeigen sich unbeugsam

Die Jagden in Isernhagen finden o h n e die LAVES Liste statt.

Das unbeschwerte Reiten wird immer schwieriger. So werden zur Zeit die Veranstaltungen durch eine Auflage der LAVES massiv behindert.

Der Reitverein vertrat die Auffassung, dass dieses nicht richtig sein kann und klagte vor dem Verwaltungsgericht Hannover.

Das Verwaltungsgericht in Hannover hat am 10. August 2018 die sofortige Vollziehung des entsprechenden Bescheides ausgesetzt. Damit teilt das Gericht die Auffassungen des Reitvereins Isernhagen und der Niedersachsen Meute, wonach ein solcher Bescheid rechtswidrig ist. Es lebe die Freiheit im Galopp!

Wer gewohnt ist, die sich zeigenden Hindernisse zu überwinden, der hat auch keine Angst vor der LAVES!

Dennoch wollen wir anlässlich der Jagd auch zur Verteidigung des Ehrenamtes aufrufen, denn solche Veranstaltungen leben von den ehrenamtlich Engagierten, deren Einsatz zunehmend vom behördlichen Formalismus erdrückt wird.