Isernhagen rechtsrum 2006

Isernhagen rechtsrum 2006

"Isernhagen rechtsrum" am 26. August 2006
Kurze aber sportliche Jubiläumsjagd!
zurück zu den Ursprüngen!

Ca. 35 Reiter und viele Zuschauer erlebten bei wechselhaften Wetter eine Wiederbelebung der Jagd durch den Isernhägener Wietzebruch. Wir ritten auf den Spuren, die einst von der Kavallerieschule Hannover gelegt worden waren. Die Helmut Siebert, die Familie Weitz und der Reitverein präsentierten eine kurze sportliche Jagd mit vielen Wasserdurchquerungen und einigen zu überwindenen Gräben. Die Hund der Meute liefen ebensogut wie das nachträgliche Bier. Nach einer launigen Feier verließen soadann alle Teilnehmer müde aber zufrieden den Voltners Hof und hoffen auf eine Fortführung der Tradition.