Sicherheit beim Gelände- und Jagdreiten

Sicherheit beim Gelände- und Jagdreiten

Jagdreiterlehrgang in Isernhagen
"Sicherheit beim Gelände- und Jagdreiten!"
von und mit dem ersten
Trainer B Gelände- und Jagdreiten (FN) Dr. Gerhard Bosselmann

Kaum ist die Saison vorbei, wird wieder geübt:

In diesem Jahr konnten wir mit Gerhard Bosselmann den ersten von der FN zertifizierten Trainer B für das Gelände- und Jagdreiten als Kursleiter gewinnen.
Bosselmann verfügt über lange Erfahrung als aktiver Gelände-, Vielseitigkeits- und Jagdreiter, war Schüler von Paul Stecken, Lucinda Green, Claus Erhorn, Martin Plewa und Chris Bartle. Er wurde 2014 mit der Westhues-Plakette der FN ausgezeichnet.
Bei diesem Lehrgang wird besonderer Wert auf den richtigen leichten Sitz als Voraussetzung zum sicheren Reiten im Gelände gelegt. Der Lehrgang ist für Anfänger und begeisterte Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, wobei die Lehrgangsteilnehmer ihrer Vorkenntnisse entsprechend in leistungsorientierte Gruppen eingeteilt werden. Umfangreicher theoretischer Unterricht mit vielen Fotos und Fallbeispielen bildet hierbei die Grundlage. Wie immer: Geselligkeit ist eine äußerst erwünschte Begleiterscheinung!

T e r m i n p l a n :
Freitag, 24. April 2015
18:30 - 20:00 Uhr
Theoretischer Unterricht Sicherheitssitz im Gelände und auf der Schleppjagd
Mit vielen Fotos, Fallbeispielen, Filmvorführungen
Ort: Cavaletti (Reiterklause)
Samstag, 25. April 2015
9:00-10:00 Uhr
Gruppe 1 leichter Sitz – Anreiten leichter Hindernisse
10:30-11:30 Uhr
Gruppe 2 leichter Sitz – Anreiten leichter Hindernisse
12:00 Uhr Mittagspause Cavaletti
14:00-15:00 Uhr
Gruppe 1 leichter Sitz – Anreiten anspruchsvollerer Hindernisse
mit Videokontrolle
16:00-17:00 Uhr
Gruppe 2 leichter Sitz – Anreiten anspruchsvollerer Hindernisse
mit Videokontrolle
18:30 - 20:00 Uhr
Besprechung der Videos im Cavaletti

Sonntag, 26. April 2015

9:00-9:30 Uhr
Gruppe 1 Gruppengalopp – Hindernisse in der Gruppe springen
9:30-10:00 Uhr
Gruppe 2 Gruppengalopp ohne Hindernisse
10:00 - 11:00 Uhr
Gruppe 1 und Gruppe 2 zusammen im Jagdfeld in 2 Feldern

12:00 Uhr

Mittagsimbiss im Cavaletti

13:00 Uhr

Abschlussbesprechung
14:00 Uhr
Lehrgangsende

Pflicht-Ausrüstung: Reitkappe, Sicherheitsweste, Halskoppel

Kosten usw.

Kursgebühr: 25,00 € für Erwachsene
keine Kursgebühr: für Schüler, AZUBIS, Studenten (begrenzte Anzahl)
Die Kosten für Verpflegung und Boxen tragen die Teilnehmer selbst
__________________________

Anmeldung:
Eugen Klein
Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - Die Vergabe der Plätze richtet sich nach dem Eingang der verbindlichen Anmeldung!

Unterkunft und Boxen

Boxen können auf Anfrage vermittelt werden. Ansprechpartner hierfür ist Eugen Klein, Tel.: 01514 262 99 44
Bitte kümmern Sie sich um Ihre Zimmerreservierungen selbst. Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

* Sportpark Isernhagen, ca. 1,5 km, Tel: 0511 973850
* Gästehaus Engel, Isernhagen - ca. 2,5 km, Tel.: 0511 972560
* Hotel Kokenhof, Großburgwedel, ca. 5 km, Tel.: 0511 90180

Sicherheits-und Haftungshinweis:

Der Veranstalter weist auf die Gefährlichkeit des Geländereitens hin.

Der Veranstalter und die Teilnehmer untereinander haften nicht für Sachschäden die durch fährlässiges Verhalten an Pferden, Reiter oder Dritten entstehen.
Den Anweisungen des Trainingsleiters ist Folge zu leisten
Jeder Teilnehmer hat für eine geeignete Haftpflichtversicherung für sich und sein Pferd Sorge zu tragen!
Das Tragen einer Sicherheitskappe und einer Sicherheitsweste ist Pflicht!